archiNetwork

Zurück zur Übersicht

Cuntz, Neustadt a.d.W.

Betriebsneubau für die Marken BMW und ALPINA

In Sichtweite des berühmten Hambacher Schlosses, in der Europastr., entstand zwischen Juni 2016 und Oktober 2017 der Neubau für das Autohaus Cuntz. Das Autohaus besticht neben seiner Größe durch sehr viel Transparenz, die u.a. mittels eines großzügigen Innenhofs realisiert werden konnte. Hier die wichtigsten Fakten für die 4.670 m² Bruttogeschossfläche:

 

  • 14 BMW Neufahrzeuge im Schauraum
  • 5 ALPINA Fahrzeuge im sep. Ausstellungsraum
  • 4 Fahrzeugauslieferungen
  • 3 Service Beratungen am Fahrzeug
  • 10 Werkstattarbeitsplätze
  • 1 KDS Stand
  • 3 Fahrzeugaufbereitungsplätze
  • 1 AU/TÜV Halle
  • 1 Portalwaschanlage
  • 1 Mehrzweckhalle
  • 4 Karosseriearbeitsplätze
  • Räderlager und Entsorgungsstation

 

Nachhaltigkeit und Ökologie:

 

  • Photovoltaik-Anlage mit 60 kWp
  • BHKW
  • Biologische Wasseraufbereitung
  • Ausschließlich LED Beleuchtung
  • Unterschreitung EnEV um 21%
  • Regenwasserversickerung

 

 

Design & Code: agentur.3wm