archiNetwork

Parametrisierbare Objekte für CAD

  

Was ist GDL?

 

GDL bedeutet "Geometric Description Language" und ist die Sprache, in der das CAD Programm ArchiCad „denkt“ und „spricht“. Diese Programmiersprache erlaubt es hochparametrisierbare CAD-Objekte zu erstellen und optimal auf die Anwender- und Kundenwünsche abzustimmen.

 

Verkürzung der Planungszeit

 

So haben wir zum Beispiel im Zuge der Autohausplanung für die BMW Group für die Marken BMW und MINI alle Elemente der Aussenkommunikation (OCS) programmiert. Die Planungszeiten zur Integration der Elemente in einen Entwurf haben sich damit mehr als halbiert: so werden z.B. Schildlängen automatisch nach Eingabe des Händlernamens berechnet und gezeichnet oder es erfolgt eine Auswahl der Vertragsarten einfach über ein Pull-Down-Menü und der richtige Markenpylon wird dargestellt.

 

Design & Code: agentur.3wm