archiNetwork

Zurück zur Übersicht

Autohaus Heil, Oberaurach

Anbauten und Umbauten

Nach dem Rückbau des in die Jahre gekommenen Schauraums und eines Wohnhauses konnte ein großzügier Schauraum nach Volkswagen Modulkonzept angebaut werden. Ergänzt wird dieser durch ein einen zweigeschossigen Verwaltungsanbau sowie den Umbau des Serviceannahmebereichs. Im Zuge der An- und Umbaumaßnahmen wurde auch das Energiekonzept erneuert. Die bestehende Tankstelle wurde in das Konzept integiert, ein Tankshop im Schauraum abgeteilt.

 

Seit April 2016 finden die Kunden der Familie Heil nun auf 600 m² Fläche 17 Volkswagen Modelle und einen Platz zur Auslieferung von Neufahrzeugen.

Design & Code: agentur.3wm