archiNetwork

Zurück zur Übersicht

Volkswagen Zentrum Hof

Neubau @ Automobil-Zentrum-Hof

In 14 Monaten Bauzeit entstand von Juni 2015 bis Juli 2016 das Automobil-Zentrum-Hof für die Motor-Nützel Gruppe. Auf 55.000 m² Grundstück wurde unter anderem das Volkswagen Zentrum Hof realisiert. 

 

Das mit 4.800 m² Geschossfläche größte Gebäude der Anlage wurde nach dem Volkswagen Modul-Konzept geplant und umgesetzt. Neben den typischen Merkmalen eines Volkswagen Zentrums sind folgende Punkte hervorzuheben:

 

Nachhaltigkeit und Ökologie:

 

- Wärmeerzeugung über eine Biogasanlage eines Landwirts in 1 km Entfernung

- Photovoltaik-Anlage mit 500 KWp (Gesamte Anlage über alle Gebäude)

- Biologische Wasseraufbereitung aller gewerblichen Abwässer

- Umsetzung der KfW 55 Standards, d.h. Unterschreitung der EnEV Werte um 45%

 

Highlights im Rahmen der Volkswagen Architektur:

 

- Ausstellungsfläche für 21 PKW und 5 Nutzfahrzeuge

- NFZ-Werkstatt (4 Plätze) mit  einem Platz 12 x 6 m für künftige Fahrzeuggenerationen

- e-Mobility Ladestelle für 2 Fahrzeuge

- Gasarbeitsplatz nach neusten Standards für alle Gasarten

- WetlAuto Gebrauchtwagenplatz mit Verkauspavillon und CI-gerechter Bodengrafik

 

Ergänzt wird das Volkswagen Zentrum neben den anderen Markenhäusern um ein Räderlager für ca. 17.000 Kundenräder und ein Karrosserie- und Lackzentrum.

Design & Code: agentur.3wm