archiNetwork

Zurück zur Übersicht

Wormser, Erlangen-Tennenlohe

Betriebsneubau für die Marken BMW und MINI

Am Stadteingang von Erlangen, direkt an der BAB Ausfahrt Tennenlohe durften wir für das Autohaus Wormser einen beeindruckenten Neubau realisieren. Auf einem Grundstück mit 24.000 m² entstand ein kompaktes Gebäude mit einer Grundfläche von ca. 5.300 m². Hier die wichtigsten Daten:

 

  • Schauraum mit 10 BMW Neufahrzeugen, zzgl. 1 BMW M und 1 BMWi
  • Schauraum für 5 MINI Neufahrzeugen
  • Getrennte Auslieferungen für die Marken (3+1), bei BMW zum direkten Befahren aus der Aufbereitung
  • Pavillon für Verkauf von Gebrauchten Automobilen (7 Arbeitsplätze)
  • 5 Service Beratungen am Fahrzeug
  • 20 Werkstatt-Arbeitsplätze
  • 5 Karosserie-Arbeitsplätze
  • 1 TÜV/AU Raum
  • 1 KDS Platz
  • 4 Aufbereitungs-Arbeitplätze
  • 2 Portal-Waschanlagen
  • 1 Mehrzweckhalle
  • Räderlager für bis zu 2.800 Sätzen (verschiebbares Reaglsystem)
  • Verwaltung für ca. 30 Mitarbeiter

 

Nachhaltigkeit und Ökologie:

 

  • BMW Green Building Level Gold
  • PV-Anlage mit 220 kWp
  • 12 Ladepunkte für E-Mobility von 22 KW -75 KW
  • Teilweise Dachbegrünung
  • Biologische Wasseraufbereitung mit 90 % Wiederverwertung
  • Vollständige Regenwasserversickerung auf dem Grundstück
  • Ausschließlich LED-Beleuchtung
  • Wärmepumpen-Heizung

Design & Code: agentur.3wm