Über uns

Teamvorstellung

Michael Schramm

Jahrgang 1969

1995 Abschluss Diplom-Ing. (FH) an der Fachhochschule Würzburg

1995 - 1997 Seib ingenieur Consult, Würzburg

1997 - 2004 Volkswagen Händlerbauberatung

seit 2005 Inhaber archiNetwork

 

Beate Schramm

Architektin, Mitglied der Bayerischen Architektenkammer Nr. 183.154

Jahrgang 1982

2006 Abschluss Dipl.Ing. (FH)  an der HTWK Leipzig

seit 2006 im Büro archiNetwork

Projektleiterin im Büro z.B. für BMW Cuntz, Neustadt / BMW Wahl, Dillenburg / Mulfinger, Backnang  / u.v.m.

 

 

Klaudia Schorni

Architektin, Mitglied der Bayerischen Architektenkammer Nr. 188.100

Jahrgang 1988

2011 Abschluss Dipl.Ing. (FH)  an der Hochschule Zittau

seit 2011 im Büro archiNetwork

Projektleiterin im Büro z.B. für BMW Kaltenbach, Olpe / VW Heil, Oberaurach / u.v.m.

 

Torben Eisen

Architekt, Mitglied der Bayerischen Architektenkammer Nr. 188.908

Jahrgang 1987

2011 Abschluss Master of Arts an der Hochschule Oldenburg

seit 2012 im Büro archiNetwork

Projektleiter im Büro z.B. für Porsche Zentrum Freiburg / BMW Hakvoort, St. Augustin / Wunschel, Röslau / u.v.m.

 

Veronika Shepelenko

Architektin, Mitglied der Bayerischen Architektenkammer

Jahrgang 1988

2017 Abschluss Master  an der TU Wien

seit 2017 im Büro archiNetwork

Projektingenieurin im Büro z.B. für VW Stützenberger, Kißlegg / Audi Zentrum Bayreuth / BMW Procar, Köln / u.v.m.

 

Zahraa Basha

Architektin, Mitglied der Bayerischen Architektenkammer

Jahrgang 1993

2016 Abschluss Bachelor, Universität Aleppo

2021 voraussichtlich Abschluss Master an der FH Würzburg-Schweinfurt

 

Philosophie

Unser Team besteht aus Architekten und Ingenieuren die eines gemeinsam haben: Erfahrung und die Leidenschaft sich für den Bauherrn und das Projekt einzusetzen. Sei es in der Autohaus-Architektur oder in anderen Bereichen.  

 

Architektur

Klare Formen, ablesbare Funktionen und die Liebe zum Detail prägen die Zeitlosigkeit und Hochwertigkeit von Gebäuden. Auch die Reduzierung der eingesetzten Mittel und Materialien und die Konzentration auf das Wesentliche spricht den Betrachter und potentiellen Kunden mehr an als billige Effekthascherei und verspielte Ornamentik.

Gerade bei Verkaufs- und Ausstellungsräumen soll doch eines im Vordergrund stehen: Das Produkt.

 

Wirtschaftlichkeit

Bei der Planung von Industriebauten stehen kostenbewusstes Bauen und das wirtschaftliche Betreiben im Mittelpunkt. Themen wie innovative Gebäudetechnik, intelligente Gebäudehüllen oder modular erweiterbare Systemlösungen stellen eine anspruchsvolle Planungsaufgabe dar.

Ausstattung

Der konsequente Einsatz von EDV in Planung, Ausschreibung und Vergabe erlaubt uns einen optimalen Work-Flow mit den am Bau beteiligten Fachplanern und ausführenden Firmen. 

Durch den Einsatz modernster Hard- und Software ist es uns möglich unseren Kunden bereits in einem frühen Planungsstadium einen realitätsnahen Einblick in das Bauvorhaben zu ermöglichen. Wir zeichnen keine Linien, wir bauen ein Gebäudemodell.

 

CAD: 

Graphisoft ArchiCad 24 inkl. BIM Server

Austausch:

DWG, DXF, IFC, DGN, alle GAEB Formate

Rendering: Artlantis R 6, Twinmotion 2018
AVA: California mit BIM und DBD-Kostenelemente
Print:

Plotter Canon TM-300 DIN A0 mit Scan bis DIN A0
mehrere Laser- und Fotodrucker bis DIN A3

Netz:

Windows Server
VDSL 100 Mbit

Mobil: Apple iPhone / iPad pro
Office: MS Office 365
Musik:

Radio BOB / 80s80s

 

Gründung und Meilensteine

15. Februar 2017: 20 Jahre Autohausplanung

Am 15.02.1997 begann Michael Schramm als Architekt in der Händlerbauberatung der Volkswagen AG. Nach sieben Jahren Beratung für ca. 500 Volkswagen und Audi Betriebe ging es 2004 in die Selbstständigkeit. Planungen für die Marken Opel, BMW, MINI und Porsche kamen dazu. In 20 Jahren wurden weit über fünftausend Autohausplanungen im Rahmen von Bauberatungen erstellt und über 100 große und kleine Projekte realisiert.

 

01. Juli 2015: DEUTZ-FAHR ARENA

Der erste Wettbewerbsgewinn: Für den Traktoren- und Landmaschinenhersteller SAME DEUTZ-FAHR haben wir die DEUTZ-FAHR ARENA in Lauingen als Kundenzentrum mit Ausstellung, Kino und Museum geplant.

 

27. Juni 2014: Automobil-Zentrum Hof

Unser größtes Projekt bisher: Für die Motor-Nützel GmbH entstand bis Mitte 2016 der Neubau des "Automobil-Zentrum-Hof". Auf 55.000 m² haben wir ein Audi Zentrum, ein Volkswagen Zentrum, ein Karosserie-/ Lack-/ Aufbereitungs-Zentrum sowie ein Reifenlager für ca. 16.000 Räder geplant.

 

01. Juli 2012: Michael Schramm wird alleiniger Inhaber

Michael Munzlinger und Eckhard Ludt gehen in den Ruhestand. Michael Schramm übernimmt alle Anteile, Zell am Main bei Würzburg wird alleiniger Standort.

 

01. August 2008: Erstes Volkswagen Modulkonzept weltweit

Planung des ersten Autohauses nach dem neuen Volkswagen Modulkonzept für Thielmann in Haiger. Der Betrieb wird zum beliebten Besichtigungsziel für die gesamte Händlerschaft.

 

01. Dezember 2007: BMW und MINI Bauberatung

Zunächst verantwortlich für die Region West betreut Michael Schramm als Bauberater die Region West. Später kommen die Regionen Mitte und Süd-West dazu, die von Beate Schramm betreut werden.

 

01. Januar 2006: Opel Bauberatung

archiNetwork wird Vertragspartner von General Motors und ist zuständig für drei Vertriebs-Bezirke in Hessen und Bayern. Betreut werden die Marken Opel und Chevrolet und deren neuer Markenauftritt.

 

01. Mai 2005: Gründung archiNetwork

Durch den Eintritt des neuen Gesellschafters Michael Schramm wird aus dem Büro ML Consult, gegründet 1997, archiNetwork - Munzlinger, Ludt, Schramm GbR. Sitz der Gesellschaft ist Kehl, weitere Standorte sind Würzburg und Saarbrücken.

X

WIR VERWENDEN COOKIES

Diese Website verwendet verschiedene Cookies. Zum einen essenzielle Cookies, welche die Funktionalität dieser Seite gewährleisten. Zum anderen diverse Cookies, um unser Onlineangebot für Sie zu verbessern. Sie können alle Cookies akzeptieren oder Ihre individuelle Auswahl erstellen.

Alle akzeptieren
Speichern
Impressum Datenschutzerklärung